Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt

 
 
Deutscher Wanderverband

Kleine Rosenstr. 1-3
34117 Kassel
Tel. 0561-93873-0
Fax. 0561-93873-10
info@wanderverband.de
www.wanderverband.de
Kopfbild
Let's Go - Familien, Kids und Kitas

Inhalt

Deutscher Wanderverband

Seit 1883 vertritt der Deutsche Wanderverband gegenüber Politik und Behörden die Interessen seiner Mitglieder und ist der Fachverband für das Wandern und die Wegearbeit in Deutschland. Als Dachverband von rund 60 landesweiten und regionalen Gebirgs- und Wandervereinen mit rund 600.000 Mitgliedern hat der DWV wichtige Initiativen wie das Kita-, Schul- und Gesundheitswandern oder die Ausbildung von Wanderführern  gemeinsam mit Partnern ins Leben gerufen. Als anerkannter Naturschutzverband hat der DWV zudem eine wichtige Funktion im Dialog von Naturnutzern/-innen  und -schützern/-innen. Er ist Initiator des bundesweiten Tages des Wanderns am 14. Mai und zertifiziert im Rahmen der Qualitätsinitiative „Wanderbares Deutschland“ Regionen, Wege und Gastgeber/-innen, wenn sie sich besonders gut für Wanderer/-innen eignen.

Die Familienarbeit und die Förderung des Wanderns mit Kindern und Familien gehören zu den wichtigen Satzungsaufgaben des  Deutschen Wanderverbands. Der Bereich Familie wird im Vorstand durch die ehrenamtlich tätige Hauptfachwartin Familie vertreten. In der Geschäftsstelle wird der Aufgabenbereich von der hauptamtlichen Fachreferentin Familie betreut.

Auch in den Mitgliedsvereinen des DWV gibt es ehrenamtliche Fachwarte und Fachwartinnen für Familie sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den Geschäftsstellen. Die Familienarbeit auf Ortsebene wird von vielen aktiven Familiengruppenleitern/-innen und anderen engagierten Menschen getragen. Einige davon finden sich unter der Rubrik Familienwandern. Wenn dort keine Gruppe eingetragen ist, lohnt sich in jedem Fall die Nachfrage beim jeweiligen Wanderverein. Viele Ortsgruppen bieten regelmäßig Wanderungen und Aktionen für Familien an oder sind anderweitig in der Arbeit mit Kindern und Familien engagiert.

Weitere Informationen zum Deutschen Wanderverband und seinen Mitgliedsvereinen unter www.wanderverband.de

Fachreferentin Familie

Die Fachreferentin Familie ist Ansprechpartnerin zur Initiative „Let’s go – Familien, Kids und Kitas”, zum Wandern mit Kindern und Familien und der Familienarbeit im Deutschen Wanderverband.

Anne-Christine Elsner

Fachreferentin Familie
Let's go - Familien, Kids und Kitas
Tel.: 05 61-9 38 73-32
Fax: 05 61-9 38 73-10
E-Mail: c.elsner@wanderverband.de

Fachwartin Familie

Im Vorstand des Deutschen Wanderverbands vertritt die Fachwartin Familie die Belange der Familienarbeit. Edith Zink wurde auf dem Deutschen Wandertrag 2017 in Eisenach von der Fachwartetagung Familie vorgeschlagen und von der Mitgliederversammlung zur Fachwartin Familie gewählt. Hier stellt sie sich und ihre Tätigkeit als Fachwartin Familie im Deutschen Wanderverband vor.

Edith Zink

Fachwartin Familie

E-Mail: edith.zink@wanderverband.de

»Ich heiße Edith Zink und bin vielen von euch schon seit langem bekannt. Ich bin bereits seit über 15 Jahren in der Familienarbeit tätig und amtierende 1. Vorsitzende des Rhönklub Zweigvereins Unterelsbach.

Meine Begeisterung für das Wandern teile ich mit meinem Mann Andreas, der meine ehrenamtliche Tätigkeit im Deutschen Wanderverband sehr unterstützt. Gemeinsam mit unserem mittlerweile erwachsenen Sohn haben wir selbst viele Familienwanderungen unternommen. In der Wanderjugend engagiere ich mich seit 2011aktiv. Als zertifizierte Wanderführerin und Gesundheitswanderführerin habe ich mich seitdem für die Familienarbeit in unserem Zweigverein eingesetzt. Seit 2012 bin ich auf Landesebene als Fachwartin Familie beim Landesverband Bayern aktiv. Im Jahr 2012 habe ich mit einem engagierten Vorbereitungsteam den großen Familienkongress in der Rhön organisiert und durchgeführt.

Mit der Familiengruppe unseres Zweigvereins haben wir uns an dem Modellprojekt Let’s go – Familien, Kids und Kitas beteiligt und eine Kooperation mit der Kita Oberelsbach aufgebaut. In dieser Art von Zusammenarbeit sehe ich eine große Chance für die Familienarbeit der Vereine. In Verbindung mit der Kita erhalten die Wanderungen großen Zulauf, der Austausch mit den Erzieherinnen ist inhaltlich und persönlich bereichernd und langfristig lassen sich neue Familien für die Vereinsaktivitäten gewinnen. Die Schulung „Let’s go – Familien, Kids und Kitas“ hat viel zusätzliches Wissen und Know-how gebracht und unsere Familienwanderungen bereichert.

Mit Marlene Gierschewski von den Wanderfreunden Bremen habe ich eine von der Fachwartetagung in Eisenach bestimmte Stellvertreterin in meiner Funktion als Fachwartin Familie. Auch diese Zusammenarbeit gilt es verstärkt zu nutzen.

Für die Familienarbeit im Deutschen Wanderverband sehe ich vielfältige Zukunftschancen. Kinder und Eltern haben hier Gelegenheit zum gemeinsamen Erleben und Entdecken, Zeit für und miteinander. Regelmäßige Angebote für die ganze Familie stehen deshalb im Fokus unserer Familienarbeit.

Meine vorrangigen Ziele als Fachwartin Familie im Deutschen Wanderverband sind:

  • den Austausch stärken
  • den Aufbau von Familiengruppen unterstützen
  • die Familienarbeit auf allen Ebenen fest etablieren
  • bei Bedarf zentrale Familienwanderungen zu organisieren
  • Eure Ideen sind gefragt, ich helfe gerne bei der Verwirklichung!«

Weitere Informationen:

BKK Pfalz
Kombi_Internet.jpg
 

 
© 2019 Deutscher Wanderverband