Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt

 
 
Kopfbild
Draußen mehr erleben

Inhalt

Alle Beiträge des Schulwander-Wettbewerbs 2016

Hier finden Sie die vielen spannenden Dokumentationen die bis zum 31. Juli 2016 eingereicht wurden. Die einzelnen Beiträge werden nochmals in der jeweiligen "Altersgruppen" angezeigt.

 

Biologische Vielfalt – mit allen Sinnen erleben Wanderung der Klasse 5aG der Limesschule in Idstein
Limes-Schule-Idstein
Klasse: 5 a
11.07.2016

Biologische Vielfalt – mit allen Sinnen erleben Wanderung der Klasse 5aG der Limesschule in Idstein

Ziel der Schulwanderung war es, den Kindern die biologische Vielfalt mit allen 5 Sinnen erfahrbar zu machen. Den Kindern sollte vermittelt werden, dass es biologische Vielfalt auf 3 Ebenen gibt und warum es wichtig ist, sich dafür einzusetzten, diese Vie

Die Kinder hatten sich für die Wanderung Spiele, Keschern im Teich und ein Picknick gewünscht. Diese Wünsche wurden in die Planung mit einbezogen und umgesetzt.
Eine Vielfalt an Arten konnten die Kinder zu Beginn der Wanderung in einer Wildblumenwiese bestaunen. Auf Klebepappen preßten die Schüler viele verschiedene Blüten wunderschön arrangiert.
Eine Vielfalt an Lebensräumen lernten die Kinder im Laufe der Tageswanderung kennen.
In einer Feuchtwiese galt es, der Vielfalt innnerhalb einer Art auf die Spur zu kommen. Die Schüler suchten möglichst unterschiedlich aussehende Löwenzahnblätter. Die Vielfalt an Formen erstaunte die Schüler und ließ sie über die biologische Bedeutung zur Arterhaltung nachdenken.
Unser Wanderweg führte uns weiter an einem Bach entlang zu einem Teich, der zum Keschern einlud. Die Kinder bestaunten die Vielzahl an emsig weidenden Kaulquappen. Die „Teichfachleute“ erklärten, dass es sich um Kaulquappen der Erdkröte handelte. Auch Wasserschnecken, Libellenlarven und eine Federlibelle erfreuten die Kinder. Ein Schmetterlingskokon an einem Brennesselblatt wurde entdeckt sowie Bockkäfer, Blattkäfer, Laufkäfer und diverse Schnecken.
In einem Eichen-Buchen-Mischwald machten Tastspiele nach Cornell viel Freude. Die Kinder mußten die Vielfalt an Waldfrüchten, die in einem Beutel lagen, durch Ertasten erraten.
Weiter für Spannung sorgte das Spiel „ wie viele Arten passen in eine leere Streichholzschachtel“? Dazu bekam jeder Schüler eine leere Streichholzschachtel ausgehändigt, die es galt, mit möglichst vielen Pflanzenarten zu füllen. Der Sieger hatte 70 (!) Arten in die Schachtel gepackt.
Jetzt sollte der Hörsinn geschult werden. Es hieß also mucksmäuschenstill mit geschlossenen Augen den vielfältigen Geräuschen des Waldes zu lauschen und diese in einer Geräuschelandkarte aufzuzeichnen– eine ganz ungewohnte Erfahrung, von der die Kinder anschließend mit Begeisterung berichteten.
Dass viele Pflanzen an ihrem Geruch identifiziert werden können, lernten die Kinder am Beispiel von Waldmeister und Knoblauchsrauke kennen.
Nach vielen Aktivitäten hatten wir uns unser mitgebrachtes Picknick wohlverdient. Auch dieses stand unter dem Motto „Biologische Vielfalt, mit dem Geschmackssinn erleben.“
Am Ende des Wandertages waren sich alle Schüler einig, dass der Ausflug viel Spaß gemacht hat und die Schülerwünsche über die Maßen erfüllt wurden.
In einer Präsentation vor der Parallelklasse wollen die Schüler ihr neu erworbenes Wissen weitergeben, um auch diese für eine Artenvielfaltswanderung zu begeistern.
Um auch an der Schule mehr Artenvielfalt zu schaffen, säten die Schüler verschiedene Wiesenblumen mit einer Samenkugel in einen Blumentopf und schlugen vor, sich bei der Direktorin für die Einrichtung einer Wildblumenwiese auf den weitläufigen Grünflächen einzusetzen.

Biologische Vielfalt – mit allen Sinnen erleben Wanderung der Klasse 5aG der Limesschule in Idstein Biologische Vielfalt – mit allen Sinnen erleben Wanderung der Klasse 5aG der Limesschule in Idstein Biologische Vielfalt – mit allen Sinnen erleben Wanderung der Klasse 5aG der Limesschule in Idstein Biologische Vielfalt – mit allen Sinnen erleben Wanderung der Klasse 5aG der Limesschule in Idstein

zurück

Weitere Informationen:

Online-Abstimmung für den Publikumspreis 2016

Das Online-Voting zum Publikumspreis des Schulwander-Wettbewerbs ist abgeschlossen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

 

Das Projekt „Schulwandern - Draußen erleben.“ wird gefördert von ...

 
© 2018 Deutscher Wanderverband