Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt

 
 
Deutscher Wanderverband
Kleine Rosenstr. 1-3
34117 Kassel
Tel. 0561-93873-24 oder -23
Fax. 0561-93873-10
schulwandern@wanderverband.de
www.wanderverband.de
 
Kopfbild
Schulwandern – Aktuelles

Inhalt

Er­folg­rei­che Wan­der­ta­ge für Grund­schul­kin­der
05.07.2018

15 Jah­re Kirch­hei­mer Wan­der(S)pass des MSSGV

Schon im ers­ten Jahr weck­te der Kirch­hei­mer Wan­der(S)pass ei­ne sol­che Be­geis­te­rung, dass er nun be­reits zum fünf­zehn­ten Mal an­ge­bo­ten wird. Die teil­neh­men­den Kin­der woll­ten sich gleich für das nächs­te Jahr an­mel­den. So be­geis­tert wa­ren sie von den Wan­de­run­gen, die der Mährisch-Sch­le­si­sche Su­den­ten­ge­birgs­ve­r­ein e.V., kurz MSSGV, or­ga­ni­sier­te.

15 Jah­re Kirch­hei­mer Wan­der(S)pass heisst auch in die­sem Jahr: drei Wan­de­run­gen und ein Ab­schluss­fest mit durch­schnitt­lich 100 bis 150 teil­neh­men­den Kin­dern pro Wan­der­tag. Ei­ne um­fang­rei­che Pla­nung und Vor­be­rei­tung durch die Ve­r­eins­mit­g­lie­der ist Vor­aus­set­zung für das Ge­lin­gen. Je­de Wan­de­rung steht da­bei un­ter ei­nem an­de­ren Mot­to.

So ging es auf Schatzsuche, in den Märchenwald oder „Bewegt durch Wald und Feld“. Aufgaben sind zu lösen und Abenteuer zu bestehen. Wer bei allen drei Wanderungen mit dabei war, bekommt zum Abschluss eine Urkunde und eine Anstecknadel und nimmt an der Tombola beim Abschlussfest teil. Im Jubiläumsjahr erhält jedes Kind zusätzlich ein Wander(S)pass-T-Shirt. Zum großen Abschlussfest sind auch die Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder eingeladen. So erhalten sie einen Eindruck von den Wanderungen und können gemeinsam die Auszeichnungen für die fleißigen Wanderkinder feiern.  

Über 2000 Grundschulkinder haben schon am Kirchheimer Wander(S)pass teilgenommen. Ein toller Erfolg für den MSSGV und dessen 2. Vorsitzende Carola Rauer, die der Stadtverwaltung und den Grundschulen im Jahr 2004 das Wandern mit Grundschulkindern als Teil des Sportentwicklungskonzepts vorschlug. Unter dem Motto „Kinder unsere Zukunft – Kirchheim/Teck in Bewegung“ plante die Stadt für die Jahre 2004 – 200X ein Sportentwicklungskonzept, das die Einrichtung eines Netzwerkes „Bewegung für Kinder“ vorsah und Kindergärten, Schulen und Vereine beteiligen sollte. Dass daraus ein solcher Erfolg werden sollte, konnte damals noch keiner ahnen.

Im ersten Jahr für die Kinder der Klassen 1 bis 4 angeboten, nahmen bis zu 280 Kinder an den einzelnen Wanderungen teil. Das Abschlussfest an der Altvaterbaude wurde ein Fest mit über 700 Menschen. Organisatorisch brachte das den Verein an die Grenze dessen, was noch zu bewältigen war. Jede Wandergruppe musste von zwei erfahrenen MSSGV-Mitgliedern geführt werden und sollte nicht mehr als 20 Kinder umfassen. Zusätzlich wurden Betreuer für die Strecke gebraucht und auch das Abschlussfest benötigte viele Helfer. Nach Beratungen im Vorstand wurde beschlossen, in den folgenden Jahren gezielt die Kinder der Grundschulklassen 2 und 3 einzuladen. Damit erhielt jedes Kind die Möglichkeit, zweimal teilzunehmen und der organisatorische Aufwand war für den Verein zu bewältigen. Kinder von Vereinsmitgliedern konnten (und können) in jedem Fall immer teilnehmen. Strahlende Kinderaugen belegen, dass das Konzept aufgeht.

www.mssgv.de
 

Weitere Informationen:

 

100. Zertifikat zum Schulwanderführer in Baden-Württemberg vergeben

Schulwanderführer 100 BaWü.png_8150(1).jpg
Das 100. Zertifikat zum Schulwanderführer hat Ende Mai 2017 die Heimat- und Wanderakademie (HWA) Baden-Württemberg in Weil der Stadt vergeben. Das Zertifikat orientiert sich an den Bildungsplänen des Landes.
 

Das Projekt „Schulwandern - Draußen erleben.“ wird gefördert von ...

 
© 2018 Deutscher Wanderverband