Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt

 
 
Deutscher Wanderverband
Kleine Rosenstr. 1-3
34117 Kassel
Tel. 0561-93873-24 oder -23
Fax. 0561-93873-10
schulwandern@wanderverband.de
www.wanderverband.de
 
Kopfbild
Schulwandern – Aktuelles

Inhalt

Ko­ope­ra­ti­on Let´s go – Fa­mi­li­en, Kids und Ki­tas
30.05.2018

Wan­der­in­i­tia­ti­ve für Kin­der

Um die In­i­tia­ti­ve "Let's go – Fa­mi­li­en, Kids und Ki­tas" fort­zuführen, ha­ben die BKK Pfalz und der Deut­sche Wan­der­ver­band (DWV) ei­ne Ko­ope­ra­ti­on ve­r­ein­bart.

Im Rahmen der DWV-Initiative „Let´s go – Familien, Kids und Kitas” arbeiten Familien- und Ortsgruppen von Wandervereinen mit Kindergärten und Kitas in so genannten Tandems zusammen, um sowohl den Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren als auch deren Familien Spaß an der Bewegung im Freien zu vermitteln. DWV- Geschäftsführerin Ute Dicks: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hilfe unseres Gesundheitspartners BKK Pfalz die erfolgreiche Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit ´Let´s go – Familien, Kids und Kitas` nun weitere zwei Jahre fortsetzen können.“

In Regionalkonferenzen können sich Vertreterinnen und Vertreter von Familienwandergruppen und Kitas über die Initiative und Möglichkeiten der Teilnahme informieren und gleich mit Wandervereinen aus der Region in Verbindung setzen. Außerdem bietet der DWV weiterhin Fortbildungen an, die das Wissen für Wanderungen mit Kinder- und Familiengruppen im Sinne der DWV-Bewegungsinitiative vermitteln oder den Tandems aus Familien- und Ortsgruppen mit Kindergärten und Kitas ein individuell auf sie zugeschnittenes Coaching bieten.  „Als familienfreundliche Krankenkasse liegt uns das Wohl der gesamten Familie, von Kindesbeinen an, sehr am Herzen“, so Andreas Lenz, Vorstandsvorsitzender der BKK Pfalz, „mit der Kooperation zu ´Familien, Kids und Kitas` wird außerdem unsere Wanderfit-Initiative sinnvoll ergänzt.“

Die erste Regionalkonferenz findet im Gebiet des Spessartbundes  statt am Donnerstag, den 12. Juli, in Aschaffenburg.  Am Donnerstag, den 13. September, folgt eine Regionalkonferenz in der Region Rhein-Neckar bei der BKK Pfalz in Ludwigshafen.

Seit 1883 vertritt der Deutsche Wanderverband gegenüber Politik und Behörden die Interessen seiner Mitglieder und ist der Fachverband für das Wandern und die Wegearbeit in Deutschland. Als Dachverband von rund 60 landesweiten und regionalen Gebirgs- und Wandervereinen mit rund 600.000 Mitgliedern hat der DWV wichtige Initiativen wie das Kita-, Schul- und Gesundheitswandern oder die Ausbildung von Wanderführern gemeinsam mit Partnern ins Leben gerufen. Als anerkannter Naturschutzverband hat der DWV zudem eine wichtige Funktion im Dialog von Naturnutzern und -schützern. Er ist Initiator des bundesweiten Tages des Wanderns am 14. Mai und zertifiziert im Rahmen der Qualitätsinitiative „Wanderbares Deutschland“ Regionen, Wege und Gastgeber, wenn sie sich besonders gut für Wanderer eignen.

Weitere Informationen: www.familien-wandern.de

Referentin „Let´s go – Familien, Kids und Kitas”: Anne Christine Elsner, E-Mail: c.elsner@wanderverband.de

Pressekontakt: Jens Kuhr, Tel. 05 61 / 9 38 73-14, E-Mail: j.kuhr@wanderverband.de

Die BKK Pfalz ist eine bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse mit Sitz in Ludwigshafen und besteht seit 1923. Rund 400 Mitarbeiter betreuen circa 180.000 Versicherte. Mit ihrer Initiative Wanderfit möchte die BKK Pfalz noch mehr Menschen fürs Wandern begeistern.

www.bkkpfalz.de; www.wanderfit.de

Ansprechpartnerin: BKK Pfalz, Martina Stamm, mstamm@bkkpfalz.de, Tel: 0621/68559120.

Weitere Informationen:

 
 

100. Zertifikat zum Schulwanderführer in Baden-Württemberg vergeben

Schulwanderführer 100 BaWü.png_8150(1).jpg
Das 100. Zertifikat zum Schulwanderführer hat Ende Mai 2017 die Heimat- und Wanderakademie (HWA) Baden-Württemberg in Weil der Stadt vergeben. Das Zertifikat orientiert sich an den Bildungsplänen des Landes.
 

Das Projekt „Schulwandern - Draußen erleben.“ wird gefördert von ...

 
© 2018 Deutscher Wanderverband