Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt

 
 
Deutscher Wanderverband
Kleine Rosenstr. 1-3
34117 Kassel
Tel. 0561-93873-24 oder -23
Fax. 0561-93873-10
schulwandern@wanderverband.de
www.wanderverband.de
 
Kopfbild
Schulwandern – Aktuelles

Inhalt

20. Mai 2018 – Ers­ter Welt­bie­nen­tag
16.05.2018

Welt­bie­nen­tag

Die­ses Jahr am 20. Mai fin­det zum ers­ten Mal der Welt­bie­nen­tag statt: ein Tag, der sich ganz dem Schutz der Bie­nen wid­met, aus­ge­ru­fen von den Ve­r­ein­ten Na­tio­nen, ver­an­lasst durch das ra­san­te Bie­nens­ter­ben der letz­ten Jahr­zehn­te, das sich in jüngs­ter Zeit noch ein­mal dras­tisch be­sch­leu­nigt hat.

Bild: By Sput­nik­tilt - Own work, CC BY-SA 3.0, https://com­mons.wi­ki­me­dia.org/w/in­dex.php?cu­rid=27527367

Habt ihr auf euren Wanderungen schon mal Bienen beobachtet oder einen Ausflug zum Imker gemacht? Wer den Bienen folgt und schaut, welche Nahrungsquellen sie anfliegen, lernt einiges über Artenvielfalt und ihre Bedeutung für den Erhalt unserer Natur- und Kulturlandschaft. Dreiviertel der Nahrungsmittelpflanzen weltweit sind von der Bestäubung insbesondere durch Bienen abhängig. Doch Monokulturen und Pestizideinsatz gefährden ihr Überleben: Bienen und andere Insekten sind auf Artenvielfalt angewiesen.

Tipps dazu, wie Ihr die Bienen unterstützen könnt, findet ihr z.B. unter www.bienenretter.de. Denn Artenvielfalt lässt sich nicht nur an den überraschendsten Orten finden, sondern auch selbst schaffen. Wildblumensamen, auch als regionales Saatgut, gibt es z. B. bei: www.saaten-zeller.de/regiosaatgut. Wer wissen möchte, welche Pflanzen als Bienenweide besonders nützlich sind, welche Pflanzen sich für welche Zielgruppe oder welchen Biotoptyp eigenen, kann sich unter www.bienenweidekatalog-bw.de informieren.

Auch der Tag des Wanderns, am 14. Mai, hat sich dem Schutz der Bienen angenommen. Dieses Jahr ist er mit einer besonderen Aktion verknüpft: Unter den Teilnehmer werden Samenkugeln verteilt. Wer diese aussät, sorgt dafür, das Angebot an Wildblumen und damit an Nahrungsquellen für unzählige wildlebende Bienen und andere Insekten zu verbessern.

Weitere Informationen:

 

100. Zertifikat zum Schulwanderführer in Baden-Württemberg vergeben

Schulwanderführer 100 BaWü.png_8150(1).jpg
Das 100. Zertifikat zum Schulwanderführer hat Ende Mai 2017 die Heimat- und Wanderakademie (HWA) Baden-Württemberg in Weil der Stadt vergeben. Das Zertifikat orientiert sich an den Bildungsplänen des Landes.
 

Das Projekt „Schulwandern - Draußen erleben.“ wird gefördert von ...

 
© 2018 Deutscher Wanderverband